POLITIK


In Hanoi vietnamesisch-aserbaidschanische Freundschaftsgesellschaft gegründet

In der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi hat eine Gründungskonferenz der vietnamesisch-aserbaidschanischen Freundschaftsgesellschaft stattgefunden. Der vietnamesische Stellevertretende Parlamentsvorsitzende Uong Chu Luu, Beamten der Kommunistischen Partei, des Außenministeriums, andere Staats- und Regierungsvertreter, Absolventen der aserbaidschanischen Hochschulen aus Vietnam nahmen an der Veranstaltung teil.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden