POLITIK


Konfuzius-Institut wird für AZERTAC Dolmetscher für Chinesisch vorbereiten

Es gibt sehr große Möglichkeiten für die Heranbildung von Dolmetschern für Chinesisch zwischen der Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC und dem Konfuzius-Institut. Die Entwicklung der bilateralen Beziehungen in diesem Bereich wird zur Annäherung der beiden Völker ihren gewissen Beitrag leisten. Davon wurde bei einem Treffen mit einer Delegation unter der Leitung der stellvertretenden Direktorin für Asien und Afrika Frau Shao Xubo in der AZERTAC gesprochen.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden