INTERVIEWS


AZERTAC spricht mit dem zukünftigen dpa-Chef Peter Kropsch über V. Weltkongress der Nachrichtenagenturen in Baku

Der Österreicher Peter Kropsch ist neuer Steuermann bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Ab Februar übernimmt er am Hamburger Mittelweg als Vorsitzender der Geschäftsführung die Leitung der größten Nachrichtenagentur Deutschlands. Der zukünftige dpa-Geschäftsführer sprach in einem Exklusivinterview mit der AZERTAC über den V. Weltkongress der Nachrichtenagenturen, der am 16./17. November in Baku tagte, sowie über die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Agenturen und teilte seine Eindrücke.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden