POLITIK


Militärfahrzeug der Streitkräfte Armeniens außer Gefecht gesetzt

Am 9. Februar ist in den Abendstunden im Frontbereich um Agdere-Tartar ein Militärfahrzeug der Streitkräfte Armeniens mit Besatzung durch aserbaidschanische Einheiten außer Gefecht gesetzt worden. Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC ließ die armenische Seite auch diesmal ihren Verlust bewusst nicht bekannt werden.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden