WELT


Französische Gewerkschaften rufen in Paris zu Protesten gegen Rentenreformen auf

Der landesweite Streik, der Anfang Dezember begann, ist einer der größten seit Jahren. Er beeinträchtigte den Schienen-, Straßen- und Luftverkehr des Landes. Der heutige siebte landesweite gewerkschaftsübergreifende Marsch markiert den 50. Tag seit Streikbeginn.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden