CƏMİYYƏT


25 weitere Familien aus Füsuli kehren in ihre Heimatstadt zurück

Am Montag, dem 27. November wurden 25 weitere Familien (106 Personen) aus dem Wohnkomplex Gobu Park 3 im Stadtteil Garadag von Baku in ihre Heimatstadt Füsuli geschickt.
Die Befreiung der aserbaidschanischen Gebiete von der armenischen Besatzung und die nach der Befreiung hier von der aserbaidschanischen Regierung durchgeführten groß angelegten Wiederaufbauarbeiten geben ehemaligen Binnenvertriebenen die Möglichkeit, in Etappen in ihre Heimatländer zurückzukehren.
AZERTAC zufolge wurden bisher insgesamt 308 Flüchtlingsfamilien (1106 Personen) in die von der armenischen Besatzung befreite Stadt Füsuli umgesiedelt.