• Der aserbaidschanische FK Qarabağ Ağdam traf heute daheim im Rahmen der Play-off-Spiele der UEFA Champions League auf den dänischen-FC Kopenhagen. Wie AZERTAC berichtet, endete das Spiel, das im Tofig Bahramov Stadion in Baku stattgefunden hatte, mit 1:0 für FK Qarabağ Ağdam. Das Rückspiel wird am 23 August um 23:45 der Bakuer Zeit in Dänemark im Stadion “Telia Parken“ ausgetragen werden.
  • In Baku ist das touristische Potenzial der kasachischen Hauptstadt Astana präsentiert worden. AZERTAC zufolge wurde zuerst ein Video über Astana und seine Sehenswürdigkeiten, darunter Aufnahmen aus der Eröffnung der Messe “EXPO-2017“ gezeigt. Dann gab der Konsul der Botschaft Kasachstans in Aserbaidschan Nurbek Almasi detaillierte Informationen über Astana und “EXPO-2017“.
  • Auf einstimmigen Beschluss des gesamten Schiedsrichter-Teams sind aserbaidschanische Marinesoldaten mit einem Ergebnis von 14 Minuten 26 Sekunden zum Sieger der letzten Episode des “Meeres-Pokals-2017“ erklärt worden. Die iranische Mannschaft belegte den zweiten Platz. Die kasachischen Marinesoldaten landeten auf dem dritten Platz und das russische Team nahm den vierten Platz ein.
  • Am Mittwoch, dem 9. August hat Staatspräsident Ilham Aliyev den Vorsitzenden des staatlichen Grenzschutzkomitees von Weißrussland, Anatoly Lappo, zum Gespräch empfangen, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAC bekannt. Anatoly Lappo erinnerte an seinen letzten Besuch in unserem Land im Jahre 1990 und sagte, dass sich Baku seither sehr entwickelt und geändert hatte.
  • Am Mittwoch, dem 9. August hat Staatspräsident Ilham Aliyev an der Eröffnung des im ehemaligen Stadtviertel "Sowetski" Bezirks Yasamal neu rekonstruierten Kreisverkehrsplatzes “Statistik“, der Nariman Narimanov Avenue und Abdullah Shaig- Straße teilgenommen. Staatspräsident interessierte sich für durchgeführte Arbeiten und den Gang von Bauarbeiten.