POLITIK


Eine weitere Gruppe von Ingenieuren und Technikern der türkischen Luftwaffe kommt in Aserbaidschan an, um an den Übungen „TurAz Qartali-2015“ teilzunehmen

Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtagentur AZERTAC werden in den gemeinsame Übungen der aserbaidschanischen und türkischen Luftwaffe mehr als 30 Flugzeuge, darunter die Jagdflugzeuge „MiG-29“, „F-16, „Su-25“, Bomber „F-4 E“, Hercules „C-130“, militärische Transportflugzeuge, Hubschrauber von Typ „Mi-35“, Mi-17“ und Sikorsky „UH-60“, Cougar „AS532“ eingesetzt.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden