CƏMİYYƏT


63 Bäume zum Gedenken an 63 Kinderopfer des Völkermords von Chodschali gepflanzt

Am 26. Februar wurden im Rahmen der internationalen Kampagne "Gerechtigkeit für Chodschali!" 63 Bäume zum Gedenken an die 63 Kinderopfer des Völkermords von Chodschali gepflanzt. Die Baumpflanzaktion wurde organisiert durch das Ministerium für Ökologie und natürliche Ressourcen und die Exekutive des Sabuntschu Stadtbezirks, die öffentliche Vereinigung “Internationaler Dialog für Umweltschutz“ (IDEA) und das Staatliche Komitee für Familie, Frauen und Kinder.