POLITIK


Armenische Soldaten verlassen ihre Truppenteile und lassen ihre Militärfahrzeuge fallen

Armenische Soldaten, die sich der aserbaidschanischen Armee ergeben, sehen sich veranlasst, zu fliehen, und lassen Kampffahrzeuge, Waffen und Munitionen sowie andere militärische Ausrüstungen fallen.
Bei erfolgreichen Operationen der aserbaidschanischen Armee wurden mehrere weitere feindliche geländegängige Militärfahrzeuge, darunter zwei LKW "KamAZ", ein LKW "Ural", drei Fahrzeuge "GAZ", zwei Fahrzeuge "UAZ", ein WAS-2121 "Niwa" und ein Traktor als Beute beschlagnahmt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden