POLITIK


Virtuelles Medienforum zu OIC-Aktivitäten in der Zeit der Pandemie

Auf Initiative der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) und mit Unterstützung der Union der Nationalen Nachrichtenagenturen (UNA) dieser Organisation ist ein virtuelles Medienforum über die Aktivitäten der OIC in der Zeit der Pandemie abgehalten worden.
Am Forum nahmen die Leiter von Nachrichtenagenturen von OIC-Mitgliedsländern, Botschafter einer Reihe islamischer Länder in Saudi-Arabien, insgesamt mehr als 100 Vertreter teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden