POLITIK


Ausländische Diplomaten machen sich mit massiven Zerstörungen nach Raketenangriff Armeniens auf Ganja vertraut

Am 12. Oktober haben die Leiter des diplomatischen Korps, Botschafter, Militärattachés und Vertreter internationaler Organisationen die zweitgrößte aserbaidschanische Stadt Ganja besucht, wo sie sich mit ihren eigenen Augen mit massiven Zerstörungen nach Raketenangriff Armeniens auf Ganja vertraut gemacht haben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden