POLITIK


Aghdam: Armenier bitten aserbaidschanische Militärs, alle ihre übrigen Gegenstände aus Wohnungen zu räumen

Die Einwohner armenischer Herkunft, die sich im aus der Besatzung befreiten Dorf Gulabli in der Region Aghdam niedergelassen hatten, baten die aserbaidschanischen Militärs, alle ihre übrigen persönlichen Gegenstände aus den Häusern zu räumen und nach Armenien mitzunehmen, wie ein in die Region entsendeter AZERTAC-Korrespondent berichtet, zeigen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden