OFFIZIELLE CHRONIK


Bulbuls Hausmuseum nach Restaurierung in Schuscha wieder eröffnet Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva nehmen an Eröffnung teil

In der Stadt Schuscha ist das Hausmuseum des aserbaidschanischen Volkskünstlers Bulbul, der einen großen Beitrag zur Entwicklung der aserbaidschanischen Musikkultur geleistet und eine wichtige Rolle bei der Bildung und Entwicklung der professionellen Gesangsschule gespielt hat, ist am Sonntag, dem 29. August nach einer vollständigen Restaurierung eingeweiht worden.An der Eröffnungsveranstaltung nahmen ebenfalls Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva teil, berichtete AZERTAC.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden