POLITIK


V. Kongress des aserbaidschanischen Gewerkschaftsbundes seine Arbeit begonnen

Am 5. Februar hat im Bakuer Kongresszentrums der V. Kongress des aserbaidschanischen Gewerkschaftsbundes seine Arbeit begonnen, wie AZERTAC berichtet. AZERTAC zufolge nehmen am Kongress ebenfalls der Assistent für sozial-politische Angelegenheiten des Präsidenten, Ali Hasanov, der Minister für Arbeit und Sozialschutz Salim Muslimov, insgesamt 1300 Delegierten der Gewerkschaften, darunter auch Staats- und Regierungsbeamten und 85 Leader und Aktivisten der internationalen Gewerkschaften aus 30 Ländern teil.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden