POLITIK


V. Wissenschaftliche Konferenz zum Thema “Genozide gegen türkisch-muslimische Völker im 20. Jahrhundert” in Gusar

Am Donnerstag, dem 26. April hat in der Stadt Gusar die V. wissenschaftliche Konferenz zum Thema “Genozide gegen türkisch-muslimische Völker im 20. Jahrhundert” ihre Arbeit begonnen, teilt ein AZERTAC- Regionalkorrespondent mit. An der Arbeit der Konferenz nehmen prominente Gelehrten und Historiker aus Aserbaidschan, der Türkei, Russland, Polen, Albanien, Usbekistan, Kasachstan, Pakistan, Indien und dem Irak teil.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden