POLITIK


Peking: AZERTAC und Xinhua diskutierten über Entwicklungsrichtungen der Partnerschaft

Ein Kooperationsabkommen zwischen den amtlichen Nachrichtenagenturen AZERTAC und Xinhua, dessen Unterzeichnung für den 1. Juni geplant ist, wird die sich zwischen den beiden Agenturen dynamisch entwickelnden Beziehungen in eine neue Etappe leiten. Wie das AZERTAC-Korrespondenzbüro Peking mitteilte, wurden diese Gedanken bei einem Treffen des zu einem Besuch in China weilenden AZERTAC-Vorstandsvorsitzenden Aslan Aslanov mit dem Präsidenten von Xinhua Sitzung Cai Mingzhao zum Ausdruck gebracht.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden