POLITIK


Neue Partie von Raketenwerfern “Polonez“ nach Aserbaidschan gebracht

Gemäß dem zwischenstaatlichen Abkommen zwischen Aserbaidschan und Belarus ist die neue Partie von Raketenwerfern “Polonez“ nach Aserbaidschan gebracht worden. Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC wurde eine weitere Partie von operativ-taktischen Raketenkomplexen “Polonez“ (Kaliber 301 mm) nach Aserbaidschan gebracht.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden