SPORT


Finnland evaluiert 2020 Formel-1-Rennen

Finnland könnte jedoch bald von dieser Liste verschwinden, denn der finnische Automobilverband AKK Motorsport hat eine offizielle Studie gestartet, um ein mögliches Rennen zu evaluieren. Stattfinden würde ein möglicher Finnland-Grand-Prix auf dem neugebauten Kymiring nahe Helsinki, der 2020 bereits Austragungsort der MotoGP sein soll. Der Kurs soll derzeit zu 80 Prozent fertig sein und im Juni fertiggestellt werden. Dann soll er auch die notwendigen FIA-Voraussetzungen für ein Formel-1-Rennen besitzen.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden