WELT


Zahl der Toten nach Anschlag in Kolumbien auf 21 gestiegen

Nach einem Autobombenanschlag auf eine Polizeiakademie in Bogotá ist die Zahl der Todesopfer gestiegen. Der Anschlag habe 21 Menschen getötet und 68 verletzt, so die Polizei.
© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden