GESELLSCHAFT


Aserbaidschan startet Produktion von Masken

Aserbaidschan hat begonnen, Masken zu produzieren. Im Auftrag von Präsident Ilham Aliyev wurden alle notwendigen Nähmaschinen, Anlagen und Rohstoffe zur Herstellung medizinischer Masken nach Aserbaidschan gebracht. Damit wurde eine Werkstatt für Maskenproduktion in kurzer Zeit in Betrieb genommen. Das Werk funktioniert im Chemie-Industrie-Park in der Stadt Sumgayit und beschäftigt aktuell 30 Menschen. Die Fabrik ist angesichts der schnellen Verbreitung des Coronavirus von kolossaler Bedeutung und kann pro Tag 120.000 Masken produzieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden