WELT


Die Unruhen und zivilen Proteste gegen die rassistische Polizeigewalt in den USA haben sich auch auf die Hauptstadt Washington ausgeweitet

Die Unruhen und zivilen Proteste gegen die rassistische Polizeigewalt in den USA haben sich auch auf die Hauptstadt Washington ausgeweitet. Ein weißer Provokateur wird dort von Demonstranten erkannt und an die Polizei übergeben. Der Mann wurde festgenommen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden