WELT


In Peking wurde am Montag mit der Testung von Tausenden von Menschen begonnen

Kurz zuvor hatte die chinesische Regierung die Neuansteckung von 49 Menschen mit dem Coronavirus gemeldet. 36 der Fälle konnten bis zu einem Markt zurückverfolgt werden. Dort wird ein Großteil des in Peking verzehrten Fleisches und Gemüses umgeschlagen. Die Regierung hat den Markt mittlerweile geschlossen und weitere Tests angeordnet. Wer den Markt besucht hat, soll sich für die Zeit von zwei Wochen in Quarantäne begeben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden